Reimecker's Spiele Sammlung

Wähle eine Sprache


Konsolen
35
Videospiele
721
Bilder
3977
Cheats
1152
Lösungen
5
Zubehör
76
Videos
364
Amiibo
11
Trophäen
115
Disney Infinity
3
Skylanders
5
Videos
20. Neusten Videospiele
20. Neusten Bilder
20. Neusten Videos






Luigis Mansion 2 Dark Moon

Nintendo 3DS XL // 2DS // NEW 2DS XL - Luigis Mansion 2 Dark Moon
Nintendo 3DS XL // 2DS // NEW 2DS XLSystem: Nintendo 3DS XL // 2DS // NEW 2DS XL
Genre: Adventure

Beschreibung

Luigi’s Mansion 2 (jap. ルイージマンション2 Ruīji Manshon Tsū bzw. Luigi Mansion 2; in Nordamerika: Luigi’s Mansion: Dark Moon) ist der Nachfolger des Videospiels Luigi’s Mansion. Das Spiel erschien am 20. März 2013 in Japan und in Europa, in den USA und Australien einige Tage später für den Nintendo 3DS. Wie bereits im Vorgänger, übernimmt der Spieler nicht die Kontrolle über Mario, sondern dessen Bruder Luigi. Die Geschichte von Luigi’s Mansion 2 setzt direkt die Handlung des Vorgängers fort. König Buu Huu hat es geschafft, sich aus der Gefangenschaft von Prof. I. Gidd zu befreien und sinnt sich jetzt auf Rache. Gidd betreibt Forschung im Nachtschattental und wird dabei von den freundlichen Geistern des Tals unterstützt. König Buu Huu zerstört jedoch den Finstermond, den einzigen Grund für die Freundlichkeit der Geister im Tal. Die Geister werden daraufhin wild und verwüsten Gidds Labor. Gidd ergreift panisch die Flucht und konnte sich in seinem Zweitlabor retten. Er kontaktiert Luigi und holt ihn mit seiner neusten Erfindung, dem „Voxelporter“ in sein Labor. Er erhält vom etwas verrückten Professor den neuen Schreckweg 09/15, einen Staubsauger für Geister, und macht sich auf den Weg. Im Laufe des Spiels wird klar, dass König Buu Huu, wie im ersten Teil, auch wieder Mario entführt und in ein Gemälde gesperrt hat. Die Spielmechanik ähnelt größtenteils der Mechanik des Vorgängers. Luigi ist mit dem Nachfolger des Schreckweg 08/16 ausgestattet, dem Schreckweg 09/15. Dabei handelt es sich um einen Staubsauger, der aufgerüstet wurde, um damit Geister aufsaugen zu können. Um die Geister zu erschrecken, verfügt Luigi zudem noch über eine Taschenlampe (mit einem sogenannten Stroboblitz) und eine so genannte Düsterlampe, mit der verschiedene Geheimnisse entdeckt werden können. Um einen Geist zu besiegen, muss Luigi diesen im Normalfall erst blenden und dann mit seinem Schreckweg aufsaugen. Hierbei verfügt jeder Geist über eine unterschiedlich lange Lebensleiste, die bestimmt, wie lange das Aufsaugen dauert. Spätere Bossgegner können auch etwas andere Taktiken verlangen. Das Spielgebiet ist in insgesamt fünf Bereiche unterteilt, wobei in jedem ein Stück des Finstermondes gefunden werden muss, das von einem Meistergeist bewacht wird. Sobald dieser besiegt wurde, schaltet sich das nächste Gebiet frei. Zudem sind die verschiedenen Aufgaben diesmal in Missionen unterteilt, die beliebig oft wiederholt werden können, um beispielsweise die Menge der gesammelten Münzen zu verbessern, oder um alle in den Leveln versteckte Juwelen, von denen 13 pro Kapitel versteckt sind, zu finden.

Informationen

GenreAdventure
EntwicklerNext Level Games
Ersch. Datum2017
VerlageNintendo
MediumModul
Spieler1
Wert35
Wertung 1-66
EAN-Code


Inkl. Anleitung
Ovp.
Favorit

Kommentare









Social Share / Teilen

Add to Flipboard Magazine.

Folgen / Follow


Inhalt / Content